Das hält die Zukunft für Ossi bereit

Liebe Follower und Subs. Erst einmal vielen Dank, dass ihr hier vorbeischaut. Dieser Post soll euch auf dem Laufenden halten, wie die nahe Zukunft für meinen Kanal OssiEastborn aussieht.

Doch zunächst einmal vielen Dank. Für alles, was ihr in den letzten Wochen für mich getan habt. Ich bin stolz, bereits jetzt eine so tolle Community zu haben. Doch etwas liegt mir auf dem Herzen.

Ich weiß, dass viele von euch mir nur für Gwent folgen, und das ist auch vollkommen okay, aber ich hatte nie beabsichtigt, ein reiner Gwent-Spieler zu sein. Das liegt auch daran, dass es in Deutschland für deutschsprachige Gwent-Streams leider kein großes Publikum gibt. Versteht mich nicht falsch, ich freue mich, bereits nach so kurzer Zeit regelmäßig für bis zu 26 Menschen zu streamen, die Spaß an Gwent und meinen Streams haben. Doch ich habe, auch mit Blick auf andere Gwent-Streamer, das Gefühl, dass hier nahezu das Maximum erreicht ist. Aber keine Angst, ich werde Gwent so lange weiter streamen, wie ich daran Spaß habe. Und das kann noch lange so bleiben.

ABER, ich sehe mich selbst schon immer als Variety-Streamer. Ich habe den Kanal gegründet, um Challenges zu spielen, deren Ausgang über Giveaways entscheiden. Leider konnte ich niemanden für die F1 2016 oder Rainbow Six Siege Challenge begeistern und auch bei Dark Souls läuft es nicht ganz rund, vor allem, weil Dark Souls als Ganzes kaum Zuschauer anlockt. So kam ich zu Gwent, und so kam ich zu den meisten lieben Menschen von euch. Doch ich möchte eben nicht NUR Gwent streamen.

Daher dieser kleine Post, um euch aufzuklären, wie ich mir die Zukunft vorstelle. Bitte gebt mir eine Chance und zieht in Betracht, mir vielleicht auch bei anderen Spielen zuzuschauen.

Wie ihr wisst, arbeite ich neben dem Streamen noch in Teilzeit. Meinem Streaming-Plan könnt ihr sehr leicht meine Arbeitszeiten entnehmen. ich streame jeden Tag von 16 oder 17 Uhr bis mindestens Mitternacht, außer ich arbeite (da ich in der Regel bis 22 Uhr arbeite). An all diesen Tagen gibt es nur kurze Streams (meist 13 bis 15 und 23 bis 2 Uhr). Diese werden auch weiterhin voll und Ganz im Zeichen von Gwent stehen. Ihr könnt euch also darauf verlassen, dass zu diesen Zeiten und generell in allen kurzen Streams nur Gwent gespielt wird.

Die langen Streams dagegen, also jene, die mehr als 4 Stunden lang sind, werden, soweit möglich, aufgeteilt. Aktuell habe ich die beiden DLCs zu The Witcher 3: Wild Hunt durchgespielt und hatte viel Spaß. Am Mittwoch, den 9. Mai wird es um 17 Uhr weitergehen. Ich versuche, Gwent ab 9 zu spielen.

Die Dark Souls Mirrored Challenge wird vorerst ausgesetzt, aber nicht gestrichen. Ich habe nur das Gefühl, dass das Interesse Ende Mai größer sein wird. Mit anderen Worten: Ab dem 25. Mai wird die Dark Souls Mirrored Challenge mit Dark Souls Remastered komplett neu gestartet! Los geht es am 25. Mai um ca. 22 Uhr (an diesem Tag kein Gwent am Abend). Am bevorstehenden Wochenende (11. und 12. Mai) wird es ebenfalls nur wenig Gwent geben, da zwischen 18 und 0 Uhr der Stresstest stattfindet. Am Freitag gibt es daher von 23 bis 0 Uhr Dark Souls und von 0 bis 2 Uhr Gwent, am Samstag wird es von 21 bis 0 Uhr Dark Souls geben und im Anschluss noch eine Stunde+ Gwent.

Ebenfalls am 25. Mai erscheint Detroit Become Human, ein Spiel, auf welches ich mich bereits sehr lange freue. Auch dieses spiele ich gerne on Stream mit euch zusammen. Los geht es ab dem 27. Mai im Wechsel mit Dark Souls. Denkt daran, die letzten mindestens drei Stunden eines Streams sind immer für Gwent reserviert, wenn der Stream mehr als 4 Stunden hat.

Bis zum 25. Mai werde ich erst The Witcher 3 und danach vermutlich (wahrscheinlich ab dem 13. Mai) The Legend of Zelda (eines der 3D-Spiele) oder ein anderes Spiel spielen. Gerne nehme ich Vorschläge an, allerdings sollte ich das Spiel bereits besitzen. In Frage kommen zum Beispiel PUBG, Far Cry Primal (oder 3/4), Assassin’s Creed Origins, South Park: The Fractured But Whole, Batman Arkham Knight oder ältere Witcher-Spiele. Sagt mir einfach, was euch interessieren könnte.

Ab Oktober wird zudem Red Dead Redemption 2 durchgespielt. Und im Juli ein Blick auf Crash Bandicoot N. Sane Trilogy für PC geworfen.

Zum Abschluss möchte ich meine Hoffnung zum Ausdruck bringen, dass ihr mir nicht nur für Gwent sondern auch um meinetwillen folgt. Natürlich sollt ihr euch nichts ansehen, was euch nicht interessiert, doch ich hoffe, dass wir auch mit anderen Spielen gemeinsam eine schöne Zeit und viel Spaß haben können 🙂

Und denkt daran: Stella hat am 1. Juni Geburtstag. Je nachdem, wann sie feiert, fallen die Streams am Freitag (1. Juni) und Samstag (2. Juni) komplett aus. Feiert sie direkt am Freitag sehen wir uns am Samstag ab 17 Uhr. Der Freitag fällt aber so oder so aus, da ich an diesem Tag gerne alle Aufmerksamkeit ihr widmen möchte. Am Donnerstag muss ich natürlich noch einen Kuchen backen. Details folgen.

 

Bis dahin sende ich freundliche Grüße und danke vielmals für die Aufmerksamkeit.

euer Ossi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.