Sony: Diverse PlayStation-Ankündigungen noch vor der E3

In wenigen Tagen beginnt in Los Angeles wieder einmal die Spielemesse E3, auf der auch Sony eine Pressekonferenz abhalten wird. Noch davor will das Unternehmen einige Katzen aus dem Sack lassen.

Seit Jahren ist sich die Spielergemeinde vor allem auf den Konsolen uneins, ob Sony die besten oder die schlechtesten Konferenzen der weltgrößten Spielemesse E3 abliefert. Natürlich kann sich der Publisher und Konsolenhersteller aus Japan damit rühmen, stets große Augen zu verursachen. Grund sind Ankündigungen wie The Last Guardian, The Last of Us 2 oder das jüngst erschienene God of War. Auf der anderen Seite lassen die meisten Spiele im Nachgang dann allerdings sehr lange auf sich warten. 9 Jahre sind es bereits bei Rockstars Agent, 5 Jahre warten wir schon auf Deep Down und auch The Last of us 2 hat noch kein Release-Date erhalten. Auch in diesem Jahr wird Sony sicher wieder eine große Show liefern. Offenbar ist das Unternehmen dabei so gut bestückt, dass schon vorab einiges verkündet wird.

Das zumindest gab das Unternehmen am Montag bekannt. Demnach sollen bereits vor der Gamingmesse in Los Angeles gleich mehrere Ankündigungen getätigt werden. Genau genommen sagt euch Sony sogar sehr präzise, was ihr wann erwarten dürft, und los geht es dabei am 6. Juni um 8 Uhr pazifischer Zeit. Das bedeutet hierzulande um 17 Uhr am Mittwoch. Ab da wird jeden Tag zur selben Zeit eine andere Ankündigung vorgenommen.

Diese Ankündigungen macht Sony vor der E3

  • Mittwoch, 6. Juni: Enthüllung eines neuen PlayStation 4-Spiels mit PlayStation VR-Unterstützung.
  • Donnerstag, 7. Juni: Ankündigung eines Release Dates für ein Spiel der Sony Worldwide Studios
  • Freitag, 8. Juni: Ein weiteres PlayStation 4 Spiel wird enthüllt.
  • Samstag, 9. Juni: Ankündigung eines Playstation VR-Spiels.
  • Sonntag, 10. Juni: Sony gibt Details zur PlayStation VR-Veröffentlichung eines „gespannt erwarteten Spiels“.

Wie es weiter heißt, wird auf der E3 natürlich dennoch der Hauptkurs von Sony abgesteckt. Hier erwarten euch sicherlich weitere Details und Ankündigungen für eure PlayStation 4. Stattfinden wird die Pressekonferenz von Sony am Montag, den 11. Juni um 18 Uhr lokaler Zeit. Hierzulande ist es dann bereits Dienstag, der 12. Juni um 3 Uhr am Morgen.

Quelle: PlayStation Blog

Meine Meinung: Ich hoffe, dass Sony dann wenigstens Spiele ankündigt, die auch noch in diesem Jahrzehnt veröffentlicht werden, auch wenn es sicher eher kleinere Titel sein werden. Was erwartet ihr von Sony im Vorfeld der E3?

One Reply to “Sony: Diverse PlayStation-Ankündigungen noch vor der E3”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.