The Last of Us 2: Details zum Spiel und Joel nicht spielbar

In dieser Woche haben Sony und Naughty Dog erstmals Gameplay zum kommenden Exklusivtitel The Last of Us 2 präsentiert, allerdings ohne Joel. Im Rahmen der E3 wurden weitere Details, auch dazu verraten.

Wenn es The Witcher 3 – Wild Hunt nicht gäbe, dann währe das von Naughty Dog entwickelte Endzeit-Actionspiel The Last of Us auch heute noch das Spiel mit den meisten Auszeichnungen als Spiel des Jahres aller Zeiten. 249 Auszeichnungen konnte der Titel um die Protagonisten Ellie und Joel einsacken, nur übertrumpft durch die 257 Auszeichnungen des polnischen Fantasy-Krachers. Kein Wunder also, dass es die Fans kaum erwarten können, dass es einen Nachfolger gibt, welcher mit The Last of Us 2 endlich angekündigt wurde. Auf der E3 2018 gab es dabei erstmals Gameplaymaterial zu sehen, welches jedoch Fragen aufwarf, da Joel, der im ersten Teil der hauptsächlich spielbare Charakter war, nicht zu sehen war. Im Rahmen der Messe haben sich die Macher dieser und anderer Fragen gestellt und mehr Details zum Spiel verraten.

Nur Ellie in The Last of Us 2 spielbar

Vorweg sei direkt gesagt, dass in The Last of Us 2 ausschließlich Ellie gespielt werden kann. Das gab Creative Director und Naughty Dog Vizepräsident Neil Druckmann gegenüber den Kollegen von IGN zu verstehen, nachdem Co-Lead Game Designer Richard Cambier zuvor noch keine Aussage zu spielbaren Charakteren treffen wollte. Wo genau Joel ist, wollte Druckmann nicht sagen, aber er ist „irgendwo da draußen“, so der Entwickler. Stattdessen kämpft ausschließlich die 19 Jahre alte Ellie gegen einen religiösen Kult mit Namen Seraphites, möglicherweise auf der Suche nach Joel.

Zeitpunkt der Handlung ist dabei das Jahr 2039, also fünf Jahre nach der Handlung des ersten Spiels. Starten wird The Last of Us 2 in Jackson County, dem Rückzugsort von Tommy, Joels Bruder, den die beiden nach ihrem Abenteuer am Ende des Vorgängers aufsuchen. Hier hat Joel Ellie offenbar bereits beigebracht, Gitarre zu spielen, wie der erste Trailer zum Spiel verdeutlichte. Die Situation hat sich dort in den vergangenen Jahren merklich verbessert, wenngleich die Infizierten weiterhin eine Bedrohung darstellen. Wie Game Director Kurt Margenau weiter bestätigte, werden jene Infizierte auch in The Last of Us 2 wieder angetroffen werden können.

Wann The Last of Us 2 erscheinen wird, kann aktuell noch nicht gesagt werden. Entgegen vorheriger Gerüchte hat Sony keinen Veröffentlichungstermin für das PS4-Exklusivspiel bekannt gegeben.

Quelle: IGN

Meine Meinung: Ich wette, Joel ist in irgendeiner Form mit diesem Kult verwickelt und Ellie jagt ihn oder will ihn retten. Ich bin gespannt, was uns das Spiel liefern wird und ob Ellie dann wenigstens Schwimmen kann. Freut ihr euch schon auf The Last of us 2?

One Reply to “The Last of Us 2: Details zum Spiel und Joel nicht spielbar”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.