Bloodborne 2, Sunset Overdrive 2: Amazon leakt unangekündigte Spiele

Der italienische Ableger von Amazon könnte am Wochenende etwas voreilig gewesen sein. Dort wurden jetzt bislang noch unangekündigte Spiele und Release-Dates gelistet. Mit dabei: Bloodborne 2 und Sunset Overdrive 2.

Immer wieder kündigen andere an, was Entwickler und Publisher gerne noch eine Weile unter Verschluss gehalten hätten. Das können Kleinigkeiten, wie Story-Details, Spielmodi und Release-Termine sein, manchmal aber auch komplette Spiele. Weit vorne bei solchen Leaks sind in der Regel angebliche Insider oder aber Händler, denen vertrauliche Informationen vorab zugespielt werden, damit sie sich und ihre Lager auf einen entsprechenden Ansturm vorbereiten können. Blöd nur, wenn ein solcher Händler den Geheimhaltungspart vergisst oder versehentlich zu früh die dazugehörigen Produkteinträge ins Netz stellt. So geschehen kurz vor der E3 2018, als Wal-Mart Canada diverse Titel enthüllte, bevor diese in den folgenden Tagen offiziell bestätigt wurden. Am Wochenende scheint auch bei Amazon in Italien jemand entweder vorschnell oder mit einer blühenden Fantasie ausgestattet gewesen zu sein, was vor allem jene interessieren dürfte, die auf Bloodborne 2 warten.

Bloodborne 2 und Sunset Overdrive 2 noch 2019?

Denn wie dem Produktkatalog des Versandhändlers am Wochennde zu entnehmen war, könnte unter anderem der From Software-Titel ebenso bald angekündigt werden, wie die Release-Termine weiterer Spiele. Namentlich sind das neben Bloodborne 2 noch Sunset Overdrive 2 und Termine zu Dreams und Dark Souls Remastered inklusive Solaire of Astora -Amiibo für die Nintendo Switch. Letzteres soll demnach am 31. August veröffentlicht werden, während das PlayStation 4-Exklusivspiel Dreams für den 22. Februar 2019 gelistet wird. Bloodborne 2 und Sunset Overdrive 2 werden mit dem Platzhalter 31. Dezember 2019 datiert. Eine Stellungnahme von From Software, die unter anderem mit Sekiro – Shadows Die Twice alle Hände voll zu tun haben sollten, gibt es noch nicht. Sunset Overdrive-Entwickler Insomniac Games gibt dagegen in einem Statement zu verstehen, dass Amazon Italien nicht Wal-Mart Canada ist und dem Leak vorerst nicht zu viel Glauben geschenkt werden sollte. Ein volles Dementi ist das allerdings auch nicht.

Ob hier jemand vorschnell war oder zu viel Fantasie hatte, wissen wir spätestens dann, wenn die Spiele offiziell angekündigt werden. Zuletzt gab es bereits Gerüchte, dass Microsoft an Sunset Overdrive 2 arbeiten lässt, während Bloodborne 2 derzeit eher als unwahrscheinlich gilt.

Quelle: Resetera

Meine Meinung: Über Bloodborne 2 würde ich mich schon tierisch freuen, während ich schon den ersten Part von Sunset Overdrive nicht wirklich gespielt habe. Was sagt ihr zu den angeblichen Leaks? Liebe Grüße gehen raus an Airballshooter und Diefeuerflamme!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.