The Witcher 4: Entwickler bestätigt möglichen Nachfolger

In einem aktuellen Interview hat der CD Projekt Red-CEO bestätigt, dass es ein The Witcher 4 geben wird. Allerdings wird es einen anderen Namen tragen.

Große und erfolgreiche Videospiele müssen nicht immer aus den USA, Japan oder Frankreich stammen. Manchmal können auch unscheinbare Länder wie Polen ein Epos erschaffen, welches weltweit Anerkennung genießt. Gelungen ist das spätestens mit The Witcher 3 – Wild Hunt, dem dritten Teil der Serie um den Hexer Geralt von Riva und seine Ziehtochter Ciri, der sich bislang 33 Millionen Mal verkaufen konnte. Doch Geralt ist in Rente. Das zumindest gab das polnische Entwicklerstudio im Anschluss an die Veröffentlichung bekannt. Ohnehin wird in der polnischen Spieleschmiede aktuell fieberhaft an Cyberpunk 2077 gearbeitet, einem futuristischen Spiel, basierend auf einem Pen & Paper Ruleset. Ein paar Entwickler kümmern sich zudem darum, das kommende Homecoming-Update für das Kartenspiel Gwent aus dem The Witcher-Universum rechtzeitig fertig zu stellen. Doch wird es irgendwann noch einmal mit der The Witcher-Hauptserie weitergehen, wird es irgendwann ein The Witcher 4 geben?

Dieser Frage sah sich auch CD Projekt Red-CEO Adam Kiciński in einem aktuellen Interview ausgesetzt. Demnach ist das Verlangen der Fans nach einem weiteren Ableger der Fantasy-Serie groß. Doch nicht nur die Fans wollen mehr sehen, auch die Entwickler selbst haben durchaus Lust auf The Witcher 4. „Aktuell wollen wir uns voll und ganz auf Cyberpunk 2077 konzentrieren, um die Ressourcen oder die Aufmerksamkeit der Spieler nicht abzulenken“, so Kiciński. „Aber es wird eine Zeit kommen, in der wir mehr zum zweiten Projekt sagen können.“ Dieses zweite Projekt, an dem das Studio arbeitet, könnte möglicherweise The Witcher 4 sein.

Allerdings wird es dann nicht so heißen. „Die ersten drei Witcher-Spiele waren per Definition eine Trilogie“, heißt es dazu. „Also können wir das nächste Spiel nicht The Witcher 4 nennen. Das bedeutet aber natürlich nicht, dass wir die Welt von The Witcher verlassen werden, die wir für uns in über einem Dutzend Jahren geschaffen haben. The Witcher ist eines von zwei unserer Franchises, auf denen auch unsere Zukunft aufbauen wird. Mehr kann ich dazu heute aber nicht sagen.“



Bevor Cyberpunk 2077 erscheint, wird es wohl keine neuen Informationen zu The Witcher 4, oder wie es dann auch immer heißen wird, geben. Zuletzt sprach sich der Synchronsprecher von geralt dafür aus, in einem Nachfolger Ciri die Hauptrolle spielen zu lassen.

Quelle: Bankier.pl

Meine Meinung: Ganz ehrlich? Ich würde gerade lieber ein Witcher-Spiel mit Ciri haben wollen, als Cyberpunk 2077. Und ich gehe fest davon aus, dass dieses zweite Spiel wohl auch The Witcher 4 sein wird. Vielleicht erscheint es ja dann kurz danach. Wann glaubt ihr, wird The Witcher 4 erscheinen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.