Battlefield 1: Holt euch den Premium Pass für kurze Zeit kostenlos

In Kürze startet die offene Beta zum kommenden Shooter Battlefield 5. Kurz danach werdet ihr die Möglichkeit haben, den Premium-Pass für Battlefield 1 kostenlos abzugreifen.

Einst gab es eine Zeit, in der gleich drei Weltkriegsshooter-Serien die Landschaft dominierten. Call of Duty, als es noch gut war, Battlefield und das heute leider längst untergegangene Medal of Honor. Und diese Marken haben den letzten Rest Enthusiasmus aus diesem Szenario herausgequetscht, bevor die Entwickler zu modernen und futuristischen Szenarien übergegangen sind. Nur um auch hier wieder die Spieler so sehr zu übersättigen, dass diese fast den Aufstand proben. Leider hatte Activision das Memo ein Jahr zu spät erhalten, wodurch die gefeierte Ankündigung des Weltkriegsshooters Battlefield 1 komplett vom Hass gegenüber Call of Duty – Infinite Warfare überschattet wurde. Der Ankündigungstrailer zu Letzterem ist auch heute noch eines der am meisten mit einem Dislike versehenen YouTube-Videos aller Zeiten, was sich auch in den Verkaufszahlen wiedergespiegelt hat. Es folgte ein Intermezzo im Zweiten Weltkrieg, bevor dieses Jahr wieder in die Zukunft geblickt wird. Battlefield legte dagegen eine Pause ein und wird in diesem Jahr mit Battlefield 5 in den zweiten Weltkrieg starten. Dazu findet in dieser Woche eine offene Beta statt, in deren Anschluss sich vor allem Battlefield 1-Spieler freuen dürfen.

Grund dafür ist eine Ankündigung von EA und Entwickler DICE. Demnach werden die Verantwortlichen hinter dem Shooter allen Spielern von Battlefield 1 eine Freude machen, die sich bislang nicht überwinden konnten, Geld für den Premium-Pass oder die Erweiterungen auszugeben. Demnach könnt ihr euch schon in der kommenden Woche über einen kostenlosen Premium-Pass freuen. Dieser enthält Zugang zu allen Erweiterungen zu Battlefield 1, einschließlich der Fraktion der Franzosen und diversen neuen Multiplayer-Karten. Startschuss für das Gratis-Angebot ist der 11. September, also direkt im Anschluss an die offene Beta zu Battlefield 5. Bis zum 18. September habt ihr dann Zeit, die Zusatzinhalte für euch zu beanspruchen. Einmal beansprucht bleiben die DLC auch nach Ablauf der Frist in eurem Besitz. Umfasst werden die vier Erweiterungen They Shall Not Pass, In the Name of the Tsar, Turning Tides und Apocalypse, mit insgesamt 16 neuen Maps, neuen Spielmodi, neuen Waffen und mehr.

Battlefield 5 erscheint nach der jüngsten Verschiebung erst am 20. November für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Im Gegensatz zu Battlefield 1 wird der kommende Shooter keine Premium-Inhalte mehr bieten.

Quelle: EA

Meine Meinung: Durch Origin Access und die Käufer glaube ich zwar kaum, dass noch jemand nicht den Premium-Pass für Battlefield 1 besitzt, aber die Geste ist es ja, die zählt. Und für die drei Spieler, die noch gewartet haben, ist jetzt endlich der lang ersehnte Moment gekommen. Freut ihr euch über den Gratis-Pass für Battlefield 1?
Ihr wollt Readyplay unterstützen? Versucht es doch mal mit unseren Affiliate-Links für MMOGA (Link) und Amazon (Link). Ihr zahlt keinen Cent mehr, und wir erhalten eine kleine Provision. Vielen Dank im Voraus.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.