PlayStation Classic: Das sind die Spiele der Mini-Konsole

In Kürze wird Sony mit der PlayStation Classic eine Mini-Version der ersten Konsole des Unternehmens veröffentlichen. Mittlerweile ist auch bekannt, welche Spiele euch erwarten werden.

Wenn ihr euch schon immer gefragt habt, wie es wohl gewesen sein mag, im vergangenen Jahrtausend Videospiele gespielt zu haben, gibt es mittlerweile diverse Optionen für euch, und jene, die damals sogar schon gelebt haben. Das erste populäre Beispiel lieferte Nintendo mit gleich zwei Konsolen-Remakes im Mini-Format. Das Unternehmen Veröffentlichte in den vergangenen Jahren das NES Classic Mini und das SNES Classic Mini. Und mittlerweile hat auch Sony Blut geleckt und mit der PlayStation Classic eine eigene Mini-Version der ersten Konsole des Unternehmens angekündigt. Und während die originale PlayStation, das Produkt einer gescheiterten Zusammenarbeit zwischen Sony und Nintendo, ein Disc-Laufwerk und Hunderte Spiele bot, müsst ihr euch mit der PlayStation Classic mit einer vorgegebenen Auswahl an Spielen arrangieren. Bislang hat Sony noch ein Geheimnis daraus gemacht, welche Spiele das sein werden, doch mittlerweile wurde das Geheimnis gelüftet.

So hat Sony am Montag bekannt gegeben, welche 20 vorinstallierten Spiele ihr auf der PlayStation Classic genießen dürft. Wie bereits vorher bestätigt wurde, ist unter anderem Final Fantasy VII dabei, um euch noch heißer auf das vor vielen Jahren angekündigte Remake des Klassikers zu machen. Welche Games euch darüber hinaus erwarten, könnt ihr der folgenden Liste entnehmen.

Das sind die Spiele der PlayStation Classic

  • Battle Arena Toshinden
  • Cool Boarders 2
  • Destruction Derby
  • Final Fantasy VII
  • Grand Theft Auto
  • Intelligent Qube
  • Jumping Flash
  • Metal Gear Solid
  • Mr Driller
  • Oddworld: Abe’s Oddysee
  • Rayman
  • Resident Evil Director’s Cut
  • Revelations: Persona
  • Ridge Racer Type 4
  • Super Puzzle Fighter II Turbo
  • Syphon Filter
  • Tekken 3
  • Tom Clancy’s Rainbow Six
  • Twisted Metal
  • Wild Arms

Erscheinen wird die PlayStation Classic am 3. Dezember zu einem Preis von knapp 100 Euro. Die Vorinstallierten Spiele können nicht verändert oder erweitert werden. Das System wird mit zwei Controllern, einem HDMI- und einem USB-Adapter ausgeliefert. Ein Stromkabel wird allerdings nicht in der Packung auffindbar sein.

Quelle: Sony

Meine Meinung: Die PlayStation Classic wird schon ein paar coole Spiele haben, aber leider fehlen mir einige der Must-Haves für die originale PlayStation, wie zum Beispiel Crash Bandicoot, Andere Final Fantasy-Teile, Spyro oder Tomb Raider. Werdet ihr euch die PlayStation Classic kaufen?

Ihr wollt Readyplay unterstützen? Versucht es doch mal mit unseren Affiliate-Links für MMOGA (Link) und Amazon (Link). Ihr zahlt keinen Cent mehr, und wir erhalten eine kleine Provision. Vielen Dank im Voraus.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.