PlayStation Plus: Oktober-Spiele angeblich bereits geleakt

Geht es nach einem aktuellen Leak, dann steht bereits fest, welche Spiele uns im Oktober mit PlayStation Plus erwarten werden. Mit dabei ist angeblich Diablo 3: Eternal Collection. Wie bereits jedem bekannt sein dĂŒrfte, insbesondere den Besitzern einer PlayStation 4, so bietet Hersteller Sony einen kostenpflichtigen Abo-Service mit dem Namen PlayStation Plus. Dieser Dienst wird unter anderem benötigt, um Multiplayer-Spiele spielen zu können, SpielstĂ€nde in der Cloud zu speichern oder exklusive Rabatte im PlayStation Store zu erhalten. Dabei Ă€hnelt der Dienst dem bereits zu Zeiten der Xbox 360 eingefĂŒhrten Xbox Live Gold und dem kommenden Nintendo Switch Online. Letzteres hat allerdings einige Nachteile gegenĂŒber den beiden anderen Diensten. Dazu gehört, dass Cloud-SpeicherstĂ€nde nicht fĂŒr alle Spiele geboten und ohnehin nach Ablauf der Mitgliedschaft gelöscht werden. In allen drei FĂ€llen ist der große Selling-Point allerdings das Angebot von Gratis-Spielen. Im Falle von Nintendo handelt es sich um NES-Klassiker, die sogar sieben Tage offline gespielt werden können, wĂ€hrend Microsoft und Sony monatlich wechselnde halbwegs aktuelle Spiele bieten. Und welche Spiele Sony im Oktober an seine PlayStation Plus-Abonnenten verschenkt, scheint bereits bekannt. Das zumindest behauptet ein Reddit-Nutzer mit dem Namen Aecesaje, der angeblich einen Screenshot der PlayStation Plus-Spiele im Oktober besitzt. Demnach sollen unter anderem Diablo 3: Eternal Collection und das im vergangenen Jahr veröffentlichte Souls-Ă€hnliche Nioh das Oktober-Lineup anfĂŒhren. Die Spiele seien im PlayStation Plus-Feed des Nutzers aufgetaucht, ließen sich aber nicht anklicken. Dies wird, wenn es denn stimmt, als Indikator dafĂŒr gewertet, dass beide Spiele im Oktober gratis bereitstehen werden. Die Echtheit des Screenshots darf in Zeiten digitaler Bearbeitung allerdings durchaus angezweifelt werden. Auf der anderen Seite wĂ€re es nicht das erste Mal, dass Sony oder Sonys Partner bereits einige Tage zu frĂŒh die PlayStation Plus-Spiele durchsickern lassen. SpĂ€testens in der kommenden Woche wird Sony das offizielle Lineup bekannt geben, spĂ€testens dann werden wir wissen, welchen Wahrheitsgehalt der Screenshot hat. Bis dahin könnt ihr euch sicher sein, dass ihr noch bis Anfang Oktober die Möglichkeit habt, unter anderem Destiny 2 und God of War 3 ohne jegliche Zusatzkosten herunterzuladen. Gespielt werden kann so lange, wie ihr auch PlayStation Plus-Abonnenten seid. Quelle: Reddit Meine Meinung: Wenn Nioh dabei ist, wĂŒrde ich mir sogar wieder PlayStation Plus holen, da ich das Spiel immer spielen wollte, nur zu geizig war, es auch zu kaufen. Aber noch glaube ich nicht an diese Titel. Was wĂŒrdet ihr euch fĂŒr PlayStation Plus wĂŒnschen? Ihr wollt Readyplay unterstĂŒtzen? Versucht es doch mal mit unseren Affiliate-Links fĂŒr MMOGA (Link) und Amazon (Link). Ihr zahlt keinen Cent mehr, und wir erhalten eine kleine Provision. Vielen Dank im Voraus.

3 Replies to “PlayStation Plus: Oktober-Spiele angeblich bereits geleakt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darĂŒber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.