DayZ: Xbox One-Preview startet in der kommenden Woche

Das auf dem PC bereits seit einigen Jahren via Early Access erhältliche Survival-Spiel DayZ wird in Kürze auch für die breite Öffentlichkeit auf der Xbox One veröffentlicht.

Wenn es einen Grund gibt, warum Early Access-Spiele gleichsam einen schlechten Ruf besitzen und immer beliebter werden, dann ist das von Bohemia Interactive entwickelte DayZ sicher einer der Hauptgründe. Erstmals veröffentlicht wurde die aus einer Mod für Armed Assault 2 entstandene Standalone-Version im Dezember 2013, also vor fünf Jahren. Noch immer ist nicht absehbar, ob und wann jemals eine Version 1.0 mitsamt einem offiziellen Launch für DayZ erscheinen wird. Klar ist aber, dass schlussendlich auch die Konsolen mit dem Online-Survivalspiel ausgestattet werden sollen. Den Anfang macht dabei die Xbox One aus dem Hause Microsoft. Nach einigen geschlossenen Tests steht mittlerweile auch fest, wann die breite Öffentlichkeit Zugang zum Spiel erhalten wird.

Demnach dürfen sich die Konsoleros auf Microsofts Xbox One darüber freuen, DayZ im Rahmen des Xbox Game Preview Programms ab dem 29. August erwerben und spielen zu können. Das bedeutet, bereits in der kommenden Woche geht es los. DayZ befördert euch in eine osteuropäische postapokalyptische Welt, in der die Bevölkerung von einer unbekannten Infektion betroffen sind. In der nahezu menschenleeren Ödnis gilt es nun, gegen Zombies, andere Spieler und die Welt selbst zu überleben. Dazu können Nahrung, Wasser und natürlich Waffen gesammelt werden. Die Spielwelt selbst umfasst dabei eine Größe von etwa 225 Quadratkilometern. Das Spiel selbst wird von den Machern als „brutales, authentisches Survival Horror-MMO“ bezeichnet, wobei die Meisten von euch in den vergangenen fünf Jahren wahrscheinlich bereits vom Spiel gehört haben.

DayZ kann derzeit im Early Access auf dem PC gespielt werden und wird in Kürze ein größeres Update erhalten, welches diverse Mechaniken des Spiels komplett überarbeitet. Die Xbox One-Version erscheint am 29. August 2018 als Game Preview. Wann auch die PlayStation 4 versorgt wird, ist aktuell noch unbekannt.

Quelle: Bohemia Interactive

Meine Meinung: Es wird Zeit, dass die Verantwortlichen endlich den Early Access für DayZ beenden, wobei dadurch wahrscheinlich auch keine neuen Käufer mehr generiert werden. Jeder, der Interesse am Spiel hatte wird es sicher längst gekauft haben oder hat die Hoffnung aufgegeben. Sehen wir mal, wie sich da die Xbox One-Version schlägt. Werdet ihr DayZ auf der Konsole spielen?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.