PlayStation 5: Launch angeblich bereits im kommenden Jahr

Geht es nach einem japanischen Analysten, soll die PlayStation 5 bereits im kommenden Jahr das Licht der Welt erblicken. Wenn nichts dazwischenkommt.

Es ist bereits ein paar Tage her, dass die aktuelle Konsolengeneration das Licht der Welt erblickt hat. 2013 wurden die Xbox One und die PlayStation 4 erstmals veröffentlicht und seitdem in Form der PlayStation 4 Pro und Xbox One X und Xbox One S in technisch verbesserten Versionen erneut veröffentlicht. Ein klein wenig Mathematik verrät uns, dass dies bereits knapp 5 Jahre her ist. Äonen, wenn es um die Welt der Technik geht, in der Computer und Smartphones längst nahezu jährlich auf den neuesten Stand gebracht werden müssen. Kein Wunder also, dass bereits seit Jahren Gerüchte im Umlauf sind, die von einer neuen Konsolengeneration sprechen. Bereits zum Release der aktuellen Konsolen mutmaßten Experten, dass wir in diesem Jahrzehnt noch die Nachfolger von PlayStation 4 und Xbox One sehen werden. Echte Nachfolger, keine Hardware-Upgrades. Wie es aktuell scheint, könnte es zumindest im Falle der PlayStation 5 bereits im kommenden Jahr so weit sein.

Das zumindest behauptet der für Ace Economic Research arbeitende Analyst Hideki Yasuda. Zwar möchte sich der Japaner nicht zu 100 Prozent auf das kommende Jahr festlegen, das liegt aber vor allem an äußeren Faktoren bei der Produktion. So steht für den Analysten fest, dass die PlayStation 5 2019 erscheinen soll, wenn sich dieser Termin verschiebt, würde dies vornehmlich an äußeren Schwierigkeiten liegen. Angeführt werden dabei vor allem Lieferengpässe bei den Zulieferern der benötigten Teile für die Produktion der Konsole. Für einen planmäßigen Launch in einem Jahr sprechen die Gerüchte, denen zufolge bereits seit einiger Zeit Dev-Kits der PlayStation 5 in Umlauf sind. Dev-Kits sind Computer, die die voraussichtliche Leistung und Zusammenstellung der Konsole wiederspiegeln, damit Entwickler bereits Spiele entwickeln können, die dann zum Release bereitstehen. Diese müssten auch bereits verschickt worden sein, um rechtzeitig im kommenden Jahr  eine ausreichende Anzahl an Spielen bereitstellen zu können.

Wann genau die PlayStation 5 erscheinen wird, weiß aktuell letztlich aber nur Sony. Fest steht, dass der größte Teil der Expertenwelt spätestens 2020 oder vereinzelt 2021 mit einem Launch rechnet. Zuletzt hatte Microsoft im Rahmen der E3 2018 angekündigt, bereits an der nächsten Xbox zu arbeiten. Von Sony hieß es bereits 2013, dass die Arbeit an der PlayStation 5 begonnen habe.

Quelle: Ace Economic Research

Meine Meinung: Es wird höchste Zeit für eine neue Generation, vor allem wenn diese, wie es oft heißt, vor allem auf Game-Streaming ausgelegt sein wird. Die aktuelle Technik wurde längst von PCs überholt, selbst bemessen an der Xbox One X. Wartet ihr bereits sehnsüchtig auf die PlayStation 5?

2 Replies to “PlayStation 5: Launch angeblich bereits im kommenden Jahr”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.