Spider-Man: Spielzeit, Größe, Downgrade-Vorwürfe und ein neuer Trailer

Wenige Tage vor der Veröffentlichung hat Insomniac Games einige neue Infos zum PlayStation 4-Exklusivspiel Spider-Man veröffentlicht. Darunter Angaben zur Spielzeit und der Download-Größe.

Wenn es einen Superhelden gibt, der in den vergangenen Jahren die Superheldenwelt dominiert hat, dann ist es Spider-Man. Immerhin gab es gleich drei Filmversionen der beliebten Spinne aus der Nachbarschaft, angefangen mit der „originalen“ Trilogie rund um Tobey Maguire, gefolgt vom Amazing Spiderman Andrew Garfield (mitsamt neuer Origin-Geschichte) und nun Tom Holland im Rahmen seiner eigenen Filme und der Avengers-Serie. Auch In Videospielform gab es einige Titel rund um Spider-Man, meist in Zusammenhang mit den Filmen. Da ist es kein Wunder, dass auch Sony und Insomniac Games gerne ein wenig Kapital aus der prominenten Spinne schlagen wollen. Das Ergebnis ist das kommende PlayStation 4-Exklusivspiel Spider-Man, welches eine eigene Geschichte in einer offenen Spielwelt erzählen wird und bereits den Gold-Status erreicht hat. Wie lange euch diese Geschichte beschäftigen wird, wurde mittlerweile mitsamt einiger anderer Details zum Spiel verraten. Aber schaut euch erst einmal den neuesten Trailer an, welcher sich Spideys Beziehungen zu anderen Charakteren widmet.

Das erwartet euch in Spider-Man für die PS4

Was die Spielzeit angeht, so gab James Stevenson, seines Zeichens Community Director bei Insomniac Games, via Twitter bekannt, dass ihr euch mit Spider-Man auf etwa 20 Stunden Spielzeit freuen dürft. Dies sei zumindest der Durschschnittswert der Playtester auf normalem Schwierigkeitsgrad gewesen, um Spider-Man durchzuspielen. Natürlich gab es entsprechend deutlich schnellere und deutlich langsamere Spieler. Insbesondere natürlich, wenn auch Nebenmissionen absolviert werden.



Auch zur Download-Größe hat sich Stevenson geäußert. Demnach dürft ihr schon einmal mindestens 45 GB auf eurer PlayStation 4-Festplatte freiräumen, um Spider-Man spielen zu können. Hinzu gesellt sich im Anschluss der heutzutage obligatorische Day One-Patch, zu dessen Größe bislang noch keine Informationen vorliegen. Gekauft werden kann Spider-Man sowohl digital als auch physisch in Form des Spiels oder der zwischenzeitlich ausverkauften Collector’s Edition. Diese wurde mittlerweile aufgestockt und kann bei ausgewählten Händlern wieder vorbestellt werden.

Entwickler wehren sich gegen Downgrade-Vorwürfe

Weniger erfreulich sind allerdings derzeitige Vorwürfe, denen sich Insomniac Games ausgesetzt sieht. Diese werfen dem Studio vor, die Grafik des Spiels heruntergeschraubt zu haben. Diese sogenannten Downgrades seien in den jüngsten Spielszenen zu Spider-Man deutlich zu erkennen. Stevenson stellte sich einer entsprechenden Diskussion auf Twitter, in der zum Beispiel von fehlenden Schatten und komplett anderen Detailstufen die Rede. Laut dem Entwickler sind die Vorwürfe allerdings unhaltbar. Grund für die teilweise andere Optik neuer Bilder und Videos sei lediglich eine Überkomprimierung und eine veränderte Beleuchtung. Die Sonne habe sich schlichtweg bewegt, wodurch sich natürlich auch Schatten bewegen. Die Live-Bilder, die ihm das Studio gezeigt hat, sähen weiterhin umwerfend aus.

Selbst ein Bild machen könnt ihr euch, wenn Spider-Man am 7. September exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht wird. Eine Demo wird es vorab nicht geben.

Quelle: Twitter

Meine Meinung: Ich muss ehrlich sagen, dass ich 20 Stunden einschließlich Nebenmissionen für ein Open World-Spiel wirklich mager finde. Assassin’s Creed Odyssey liefert schon mehr Umfang als Cutscenes und von The Witcher 3 brauchen wir gar nicht anfangen. Viele lineare Spiele bieten zudem bereits 10-15 Stunden Gameplay. Aber ich hoffe, die Welt, das Spielgefühl und die Story können für dieses Manko eine Kompensation liefern. Was sagt ihr zu den neuen Details zu Spider-Man?


2 Replies to “Spider-Man: Spielzeit, Größe, Downgrade-Vorwürfe und ein neuer Trailer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.