Anthem: Release-Termin und neue Videos veröffentlicht

Mit BioWare arbeitet derzeit eines der bekanntesten Studios von EA am futuristischen Open World-Shooter Anthem. Zum Spiel gab es am Abend diverse neue Szenen und einen Release-Termin.

Wenn Destiny, Monster Hunter und Borderlands ein Kind bekämen, dann würden sie es wahrscheinlich Anthem nennen. Der Open World-Shooter, der aktuell beim renommierten Studio BioWare (Dragon Age, Mass Effect) entsteht, schickt euch in eine futuristische Welt, in der ihr alleine oder im Multiplayer in speziellen Anzügen durch die Gegend fliegt und andere Spieler oder Monster über den Haufen schießt. Auch auf der gestrigen EA Play-Pressekonferenz im Vorfeld der E3 2018 war Anthem eines der Hauptthemen, dem auch der größte Teil der Konferenz gewidmet wurde. Dabei wurde nicht nur über das Gameplay und Features geredet, sondern auch über den Release-Termin.

Release-Termin und Infos zu Anthem

Erscheinen wird Anthem demnach am 22. Februar 2019 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Wer Abonnement von EA Access, Origin Access oder Origin Access Premier ist, kann sogar noch früher, nämlich ab dem 15. Februar die riesige Spielwelt im Kampfanzug erkunden. Trotz Multiplayer-Fokus verspricht BioWare, dass eine echte Geschichte geboten wird, wie im Vorfeld betont wurde. Spieler sollen ihren Spaß haben, egal ob sie offline alleine, oder online mit Freunden spielen. Trotz der Gefahren, die ein solcher Ansatz mit sich bringt, indem Single- und Multiplayer vermischt werden, glaubt BioWare keine Probleme zu erhalten. „Wir nehmen es mit Anthem direkt in den Angriff“, so die Entwickler. „Wir strukturieren das gesamte Design des Spiels, um hierfür eine Lösung liefern zu können. Wie das Ganze funktioniert, werden wir in Kürze mitteilen.“

Weniger lange warten müsst ihr auf neue Spielszenen zu Anthem, die ihr in den Videos in diesem Artikel finden könnt. Zum Schluss betonen die Entwickler, dass ihr eure eigene Geschichte kreieren und in einer sich ständig verändernden Spielwelt kontrollieren könnt. Egal ob alleine, mit Freunden oder im globalen Multiplayer. Nicht befürchten müsst ihr dabei ein Pay to Win-System. Alle Inhalte, die das Gameplay beeinflussen könnten, können nicht mit echtem Geld erworben werden.

Quelle: EA, IGN

Meine Meinung: Ich bin nie wirklich ein Fan von Destiny gewesen und Anthem erinnert mich doch sehr daran. Ich mag aber den Ansatz, nicht an den Multiplayer gebunden zu sein. Vielleicht schaue ich im Februar mal rein. Was sagt ihr zur Präsentation von Anthem?

2 Replies to “Anthem: Release-Termin und neue Videos veröffentlicht”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.