Luigis Mansion 3: Nintendo kündigt neues Abenteuer um Marios Bruder an, Teaser

18 Jahre nach dem Erfolg des Nintendo-Geisterjagdspiels Luigi’s Mansion und nach einigen Gerüchten hat der japanische Videospielgigant mit Luigi’s Mansion 3 endlich einen Nachfolger angekündigt.

Als ich noch ein kleiner Bub war und mit meinen 12 Jahren zur Schule ging, nutzte ich die Zeit nach Ende des Unterrichts gerne, um zum Karstadt in Hamburg Langenhorn zu gehen. In der dortigen Videospielabteilung gab es einen Nintendo GameCube, den neuesten Shit im Jahre 2001. Und gespielt werden konnte dort meistens das Geisterjagdspiel Luigi’s Mansion. Ich habe dort so viel Zeit verbracht, dass ich das Spiel beenden konnte, ohne es selbst zu besitzen, noch vier Jahre bevor ich mir meine erste eigene Konsole, einen GameCube, kaufte. Im Spiel könnt ihr als Marios Bruder Luigi mit einem Staubsauger bewaffnet eine geerbte Villa von Geistern befreien und diese zurück in ihre Bilder drängen. Das Spiel ist offen gestaltet und kommt auch ganz ohne den viel bekannteren roten Mario-Bruder aus. 12 Jahre hat es im Anschluss gedauert, bis mit Luigi’s Mansion 2 ein Nachfolger erschien, allerdings leider nur für den Nintendo 3DS, weswegen ich ihn nie gespielt habe. Um so erfreuter war ich, als es im März 2016 hieß, die damals Nintendo NX genannte Nintendo Switch würde mitsamt Luigi’s Mansion 3 als Grafikreferenz erscheinen. Daraus wurde bekanntlich nichts, doch der Zug ist noch nicht abgefahren.

Denn wie Nintendo in der Nacht zum Freitag im Rahmen eines Nintendo Direct ankündigte, arbeitet das Unternehmen derzeit tatsächlich an Luigi’s Mansion 3 für die Nintendo Switch. Angekündigt wurde das Spiel mitsamt eines kleines Teasers und ein paar Gameplay-Szenen aus dem kommenden Spiel, welches demnach bereits im kommenden Jahr das Licht der Welt erblicken soll. Gezeigt wurde neben Protagonist Luigi mitsamt seines Staubsaugers eine Umgebung, die an ein altes Hotel erinnert. Bereits zu Beginn betritt Luigi eine Art Hotelzimmer, voller Pizzakartons mit der Beschriftung „seit 1983“ (das Geburtsdatum von Mario) und einem umgestürzten roten Koffer. Es folgen Szenen in einem Hotelflur, auf einem Parkplatz und vor einer Art Kino. Natürlich überall vollgestopft mit normalen Geistern und einem Geisterhund. Neben der Taschenlampe und dem Sauger scheint auch ein Pümpel Einzug im Spiel gehalten zu haben. Genau ansehen könnt ihr euch den Teaser über diesem Absatz.

Erscheinen wird Luigi’s Mansion 3 (was nur ein Arbeitstitel ist) im kommenden Jahr exklusiv für die Nintendo Switch. Ein genaues Datum steht noch nicht fest. Am 19. Oktober wird zudem das 2001 erstmals veröffentlichte Originalspiel für den Nintendo 3DS neu veröffentlicht.

Quelle: Nintendo

Meine Meinung: Ich bin heiß wie Bolle auf das Spiel, seit es die Gerüchte gab. Bitte Nintendo, lasst mich nicht zu lange auf Luigi’s Mansion 3 warten. Das ist quasi DAS Spiel, welches meine Leidenschaft und einen wichtigen Teil meines Lebens geprägt hat. Freut ihr euch auch so sehr auf Luigi’s Mansion 3?

Ihr wollt Readyplay unterstützen? Versucht es doch mal mit unseren Affiliate-Links für MMOGA (Link) und Amazon (Link). Ihr zahlt keinen Cent mehr, und wir erhalten eine kleine Provision. Vielen Dank im Voraus.


One Reply to “Luigis Mansion 3: Nintendo kündigt neues Abenteuer um Marios Bruder an, Teaser”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.