PlayStation Plus: Sony hat offenbar die ersten November-Spiele geleakt

Wie es aktuell heißt, hat Sony bereits deutlich verfrüht die November-Spiele für PlayStation Plus geleakt. Zumindest ein Teil davon tauchte kurzzeitig im PlayStation Network auf.

Ist den heute schon Halloween? Nein, aber es ist vollkommen korrekt, dass ihr das denkt. Bekanntlich wird es erst um und bei Ende Oktober so weit sein, dass Sony sich ein Herz fassen und die PlayStation Plus-Spiele für den kommenden Monat bekannt geben wird. Das sind die Spiele, die euch als Abonnenten im kommenden Monat kostenlos zur Verfügung stehen werden. In diesem Monat könnt ihr euch so zum Beispiel Laser League oder Friday the 13th: The Game ohne Zusatzkosten aus dem PSN herunterladen und für die Dauer eures Abos spielen. Kurz bevor die tatsächlichen Spiele bekannt gegeben wurden, gab es noch einen Leak, laut dem es zum Beispiel Nioh und und Diablo 3 geben sollte, was sich allerdings als Fake herausstellte. Jetzt scheint Sony sich aber tatsächlich selbst geleakt zu haben.

So war im PlayStation Network kurzzeitig ein Banner zu sehen und für jeden abrufbar, welches bereits die PlayStation Plus-Spiele für den November enthüllte. Zumindest einen Teil davon, nämlich die beiden Top-Titel, die wie immer für die PlayStation 4 bereitgestellt werden. Namentlich handelt es sich dabei um Yakuza Kiwami und Bulletstorm: Full Clip Edition. Yakuza Kiwami ist ein Action-Adventure aus dem Hause Sega. Es handelt sich dabei um das Remake des 2005 erschienenen Yakuza. Das Spiel wurde 2016 für die PlayStation 4 veröffentlicht. Bulletstorm: Full Clip Edition ist die Gesamtedition des von Epic Games und Can Fly entwickelten Shooters, der 2011 unter anderem für die PlayStation 3 erschien. Im April 2017 folgte der Release für die PlayStation 4. Es ist also möglich, das das Spiel für beide Plattformen zur Verfügung stehen wird. Sony selbst hat sich noch nicht zu dem Leak geäußert.

Die tatsächliche Bekanntgabe der PlayStation Plus-Spiele für den November dürft ihr für die letzte Oktoberwoche erwarten. Bis dahin freut euch einfach über die aktuellen Titel und tut so, als wäre es eine Überraschung.

Quelle: PS4 Portal

Meine Meinung: Also werden die PlayStation Plus-Spiele im November Nischengames? Das ist völlig in Ordnung, aber leider die falsche Nische für mich. Ich muss sogar gestehen, dass mich Yakuza trotz einer Affinität zu Japan nie wirklich gepackt hat. Was sagt ihr zu den PlayStation Plus-Spielen im November?

Ihr wollt Readyplay unterstützen? Versucht es doch mal mit unseren Affiliate-Links für MMOGA (Link) und Amazon (Link). Ihr zahlt keinen Cent mehr, und wir erhalten eine kleine Provision. Vielen Dank im Voraus.


One Reply to “PlayStation Plus: Sony hat offenbar die ersten November-Spiele geleakt”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.