0 3 Minuten 7 Monaten

Navigiert problemlos durch die weitläufige Galaxie von Starfield mit Hilfe der interaktiven Map, die alle Planeten und Sternensysteme darstellt.

Die unendlichen Weiten des Universums sind mittlerweile für Spieler auf der Xbox Series X und dem PC zugänglich und konnten bereits mehr als 6 Millionen Spieler für sich gewinnen. Starfield, der mit Spannung erwartete Sci-Fi-Shooter von Bethesda, bietet euch eine ziemlich große Spielwelt, in welcher ihr sogar die Erde erreichen könnt. Mit einer beeindruckenden Anzahl von 120 Sternensystemen, die jeweils mehrere Planeten und Monde beherbergen, kann die Galaxie durchaus überwältigend sein. Sollten euch die Weiten des Alls überfordern, dann werft doch einen Blick auf Starfields interaktive Map, die euch einen kompletten Überblick über die Galaxie bieten.

Wo ihr eine interaktiven Map für Starfield findet:

Während das Spiel bereits selbst eine umfangreiche Sternenkarte bietet, auf der ihr von einem Sonnensystem zum nächsten springen könnt, ist es manchmal praktisch, auch außerhalb des Games reisen planen zu können und Planeten zu finden. Dafür ist die Interaktive Map für Starfield zuständig, die euch im Netz einen vollständigen Überblick bieten. Um eine solche Karte zu finden, empfehlen wir euch die Seite Mapgenie.io, die auch Maps zu anderen Spielen, wie Baldur’s Gate 3, Tears of the Kingdom oder Diablo IV bietet.

Nutzen der interaktiven Karte:

Die interaktive Map auf Mapgenie.io bietet euch eine vollumfängliche Übersicht über die Galaxie in Starfield. Hier werden alle Sternensysteme mit ihren jeweiligen Positionen dargestellt. Darüber hinaus könnt ihr auch sehen, welche Planeten und Monde in den einzelnen Systemen vorhanden sind. Weitere Karten bieten euch detaillierte Übersichten größerer Siedlungen und Städte, wie New Atlantis, die wichtige Orte und Quests markieren. Angemeldete Nutzer können zudem einen Tracker verwenden, und zum Beispiel bereits erledigte Quests und gefundene Orte markieren. Zudem gibt es eine Pro-Version, die keine Werbung und weitere Features bietet.

Weitere hilfreiche Tipps und Tricks findet ihr in unserer Guide-Übersicht. Starfield ist seit dem 6. September für PC und Xbox Series X/S erhältlich.

Hat euch dieser Guide geholfen? Habt ihr weitere Tipps oder Vorschläge, wie man in der weitläufigen Galaxie von Starfield den Überblick behalten kann? Teilt eure Gedanken und Erfahrungen in den Kommentaren mit. Wir sind gespannt auf euer Feedback!

Ihr wollt ReadyPlay unterstützen? Gerne könnt ihr uns über PayPal eine Spende zukommen lassen! Oder ihr versucht es mal mit unseren Affiliate-Links für MMOGA (Link) und Amazon (Link). Ihr zahlt keinen Cent mehr, und wir erhalten eine kleine Provision. Vielen Dank im Voraus.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.