Red Dead Redemption 2: Bricht diverse Rekorde in kürzester Zeit

Erst am vergangenen Freitag hat Rockstar das Wildwest-Abenteuer Red Dead Redemption 2 veröffentlicht. Und bereits jetzt wurden diverse Rekorde gebrochen.

Kaum ein Thema hat dieses Jahr so dominiert, wie die Tatsache, dass Rockstar an Red Dead Redemption 2 arbeitet und es in diesem Jahr veröffentlichen wird. Bereits vor einigen Monaten hieß es, dass das Spiel in kürzester Zeit das meistverkaufte Spiel des Jahres werden kann. Eine Annahme, die mit dem Release selbst nur bestätigt wurde. So kann sich Red Dead Redemption 2 über eine ganze Reihe an ausgezeichneten Wertungen freuen, die dem Spiel einen der höchsten Metacritic-Werte aller Zeiten beschaffen. Dabei wird die Xbox One X-Version besonders hervorgehoben, da diese die beste Auflösung und das flüssigste Gameplay liefert. Einzige bisherige Kontroverse ist das HDR-Feature des Western-Spiels, welches offenbar gar nicht funktioniert und mehr ein Platzhalter ist. Rockstar selbst ist Teil des Take-Two-Konzerns, zu dem auch 2K Games gehört. Und genau die haben einige gute Nachrichten zum Spiel zu vermelden.

So gab Take-Two bekannt, dass Red Dead Redemption 2 in den ersten Verkaufstagen bereits diverse Rekorde gebrochen hat. Zwar ist es Rockstar nicht gelungen, den Umsatzrekord von einer Milliarde US-Dollar in den ersten drei Tagen zu brechen, den das Studio mit GTA 5 selbst aufgestellt hat, 725 Millionen US-Dollar in dieser Zeit sind aber ebenfalls durchaus erwähnenswert. Damit ist Red Dead Redemption 2 bereits jetzt zweifelsohne das am erfolgreichsten gestartete Spiel des Jahres. Zumindest konnte sich der Titel den Rekord für das erfolgreichste Launch-Wochenende eines neuen Entertainment Produktes sichern. Alle Rekorde, die Red Dead Redemption 2 gebrochen hat, findet ihr in der folgenden Übersicht.

  • Das Erfolgreichste Launch-Wochenende einer Entertainment-Veröffentlichung, im Bezug auf die Einzelhandelsverkäufe an den Endkunden
  • Der zweiterfolgreichste Launch, bezüglich der Einzelhandelsverkäufe an den Endkunden in den ersten drei Tagen (nach GTA 5)
  • Die erfolgreichste Entertainment-Veröffentlichung 2018
  • Das am meisten vorbestelltes Spiel im PlayStation Network
  • Die meisten Day-One-Verkäufe eines Download-Spiels im PlayStation Network
  • Das im PlayStation Network in den ersten drei Tagen am besten verkaufte Spiel

Zuletzt scheint es, dass Red Dead Redemption 2 die Marke von 10 Millionen Verkäufen bereits überschritten hat. Eine präzise Zahl haben bislang weder Rockstar, noch Take-Two genannt. Veröffentlicht wurde das Spiel dabei nur für Xbox One und PlayStation 4 – mit riesigem Festplattenverbrauch. Eine PC-Version könnte Gerüchten zufolge noch folgen.

Quelle: Take-Two

Meine Meinung: Red Dead Redemption 2 ist wohl unumstritten das zumindest populärste Spiel des Jahres. Ich selbst werde wohl auf eine PC-Version warten, bevor ich mich selbst in den Wilden Westen stürze. Wobei, vielleicht auch nicht, auch wenn das langsame Gameplay mich etwas abschreckt. Was sagt ihr zum Erfolg von Red Dead Redemption 2?

Ihr wollt Readyplay unterstützen? Versucht es doch mal mit unseren Affiliate-Links für MMOGA (Link) und Amazon (Link). Ihr zahlt keinen Cent mehr, und wir erhalten eine kleine Provision. Vielen Dank im Voraus.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.