0 3 Minuten 9 Monaten

Die Star Wars-Serie Ahsoka hat laut Disney einen beeindruckenden Start hingelegt. So wurde sie zur meistgesehenen Sendung auf Disney Plus in ihrer Startwoche.

Das Star Wars-Universum hat seit kurzer Zeit eine neue Ergänzung in Form der TV-Serie Ahsoka, die auf Disney Plus ausgestrahlt wird. Sie erzählt die Geschichte einer Figur, die den Fans der Filme eher unbekannt sein dürfte. Tatsächlich trat die Togruta Ashoka Tano das erste Mal im Rahmen des Films und der TV-Serie The Clone Wars als Padawan des späteren Sith Anakin Skywalker auf. Abseits der Kinos hat sich die Figur im Laufe der Jahre weiterentwickelt, den Purge überlebt und eine kleine Schar anderer Überlebender um sich gesammelt. Sie tritt zudem in Star Wars Rebels und The Mandalorian auf. Nun hat sie ihre eigene Serie, produziert von Disney und Lucasfilm. Und diese hat bereits in ihrer ersten Woche beeindruckende Zahlen vorgelegt.

So betonte Lucasfilm-Präsidentin Kathleen Kennedy in einem aktuellen Statement die universelle Anziehungskraft der Serie, welche Zuschauer aller Altersgruppen anspricht. Eine Behauptung, die davon unterstrichen wird, dass die Debüt-Episode von Ahsoka weltweit offenbar14 Millionen Aufrufe erreichte. Damit wurde die Serie über Nacht zur meistgesehenen Sendung auf Disney Plus in der vergangenen Woche sowie zur Nummer 1 in ihrer Startwoche. Kennedy dankte den Fans und betonte, dass die Fähigkeit der Serie, ein breites Publikum anzusprechen, zu ihrem Erfolg beigetragen habe.

Disney definiert einen „Aufruf“ als die gesamte Stream-Zeit geteilt durch die verfügbare Laufzeit. Diese Methode unterscheidet sich von anderen Streaming-Diensten wie Netflix, die die Gesamt-Streaming-Stunden veröffentlichen. Die Schauspielergewerkschaft SAG-AFTRA fordert übrigens derzeit, dass Studios ein Analysetool von Parrot Analytics verwenden, um die Zuschauerzahlen zu ermitteln. Informationen zur Performance der zweiten Episode von Ahsoka sind bisher nicht bekannt.

Seht euch hier “den aktuellsten”A Hero’s Journey” zu Ashoka an

Neue Episoden von Ahsoka werden donnerstags um 15 Uhr unserer Zeit ausgestrahlt. Die erste Staffel wird insgesamt acht Episoden umfassen und am 3. Oktober enden. Darüber hinaus plant Disney weitere Star Wars-TV-Serien, darunter The Acolyte und Skeleton Crew. Das Unternehmen befindet sich allerdings derzeit in einer erzwungenen Umstrukturierungsphase und hat jüngst erst zwei fast fertige Serien gecancelt.

Ihr wollt Readyplay unterstützen? Versucht es doch mal mit unseren Affiliate-Links für MMOGA (Link) und Amazon (Link). Ihr zahlt keinen Cent mehr, und wir erhalten eine kleine Provision. Vielen Dank im Voraus.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.