0 4 Minuten 7 Monaten

Die erste Vorschau auf die zweite Staffel von Loki wurde auf der Destination D23 vorgestellt. Was erwartet die Fans in der neuen Staffel? Ein erster Blick in die mysteriöse Zukunft.

Eine der besten Disney Plus-Serien aus dem MCU ist mit Sicherheit Loki. Sie verfolgt Tom Hiddleston als ebenjenen Charakter, der vor allem als Thors Bruder aus den ersten drei Thor-Filmen, The Avengers und Avengers Infinity War bekannt ist. Der Gott des Schabernacks hat in letztgenanntem Film leider kein sehr gute Ende genommen. Es gab jedoch eine weitere Variante des Helden, welchee eine neue Zeitlinie erschaffen hat und in Gewahrsam der TVA genommen wurde. Dort musste er nicht nur erfahren, was mit seinem Leben passiert wäre, sondern auch, dass es noch weitere Varianten von ihm gibt. Eine davon soll er nun zu Fall bringen. Nur sechs Folgen lang währte die Serie, wurde aber noch mit einer End Credit-Scene offiziell für eine zweite Staffel angekündigt. Es mag seitdem einiges an Zeit vergangen sein, doch die zweite Staffel der Disney+ Originalserie Loki steht jetzt kurz vor der Rückkehr. Bevor es so weit ist, hatten die Besucher der Destination D23 in Florida die Gelegenheit, die ersten fünf Minuten der neuen Staffel zu sehen.

Im Rahmen der Disney-eigenen Veranstaltung Destination D23 trat kein anderer, als Kevin Wright auf die Bühne, seines Zeichens der Co-Executive Producer der Serie. Dort präsentierte er die ersten fünf Minuten der neuen Staffel. Er gab auch wichtigen Kontext zu den Ereignissen, die seit dem Finale der ersten Staffel passiert sind – im Grunde genommen ist allerdings nichts passiert. Die zweite Staffel setzt dabei unmittelbar nach dem Ende der ersten Staffel an. Loki (Tom Hiddleston) ist auf der Suche nach TVA-Agent Mobius (Owen Wilson) und durchläuft dabei die Time Variance Authority (TVA). Leider erkennt Mobius Loki nicht, als dieser ihn endlich findet. Nach dem Tod von „He Who Remains“ im Finale der ersten Staffel scheint das Multiversum in schlechter Verfassung zu sein. Loki selbst hat Probleme mit der Zeit und verschwindet immer wieder, während er vor der TVA flieht.

Seht euch hier den jüngsten Loki-Trailer an

In einer Szene springt Loki heldenhaft von einem Balkon und landet auf einem Taxi, welches dann mit ihm zusammen abstürzt. Anschließend trifft er auf die TVA-Rezeptionistin Casey (Eugene Cordero), die ihn ebenfalls nicht erkennt. Nach einem weiteren Glitch findet sich der Gott des Schabernacks in einer Version seiner vorherigen Zeitlinie wieder, in der Casey ihn tatsächlich erkennt. Wie er aber leider schnell feststellen muss, folgt ihm der durch den Taxiabsturz verursachte Schaden in diese Linie nach. Erneut glitcht er und verlässt die vertraute Timeline wieder.

Leider ist das Video bislang noch nicht online verfügbar, bis dahin könnt ihr euch aber gerne den oben eingebundenen Trailer ansehen. Lokis zweite Staffel wird ab dem 6. Oktober auf Disney+ laufen und erneut sechs Episoden umfassen.

Was denkt ihr über diese ersten Einblicke in die zweite Staffel von Loki? Könnte das Multiversum wirklich in Gefahr sein? Schreibt es uns in die Kommentare!

Ihr wollt ReadyPlay unterstützen? Gerne könnt ihr uns über PayPal eine Spende zukommen lassen! Oder ihr versucht es mal mit unseren Affiliate-Links für MMOGA (Link) und Amazon (Link). Ihr zahlt keinen Cent mehr, und wir erhalten eine kleine Provision. Vielen Dank im Voraus.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.