0 3 Minuten 7 Monaten

Ein Modder hat Armored Core 6: Fires of Rubicon einen inoffiziellen Easy-Mode verpasst, der das Mech-Design und das Gameplay signifikant vereinfacht.

Armored Core 6: Fires of Rubicon ist bekannt für sein anspruchsvolles Gameplay, das selbst erfahrene Spieler vor Herausforderungen stellt. Entwickelt vom Studio From Software, das auch für Titel wie Elden Ring und Dark Souls verantwortlich ist, bleibt das Spiel seinen Wurzeln treu und bietet eine hohe Schwierigkeitsstufe. Daran ändert auch der Spieler nichts, der die Story komplett ohne Waffen abgeschlossen hat. Wie eigentlich immer, wenn die japanischen Entwickler ein neues Spiel veröffentlicht, werden schnell Rufe nach einem niedrigeren Schwierigkeitsgrad laut. Rufe, die zumindest von der Community erhört wurden, die nun einen Armored Core 6 Easy-Mode veröffentlicht haben.

Die Mod, die treffend als EZ-Core bezeichnet wird, wurde auf der NexusMods-Website veröffentlicht und nimmt wesentliche Änderungen am Mech-Design-Prozess von Armored Core 6 vor. Normalerweise legt das Spiel erhebliche Einschränkungen hinsichtlich der verwendbaren Teile basierend auf deren Gewicht und Energieanforderungen fest, ähnlich der Ausrüstung in den Souls-Spielen. Die EZ-Core-Mod mildert diese Einschränkungen, indem er die Energie- und Gewichtslasten halbiert. Dadurch wird es für Spieler, die Schwierigkeiten haben, einfacher, einen relativ übermächtigen AC zu bauen.

Zusätzlich erhöht die Armored Core 6 Easy-Mode-Mod die Anfangsmunition für jede Waffe um 300 Prozent und verlängert die effektive Reichweite der Waffen ebenfalls um 300 Prozent. Das bedeutet, dass die Geschosse weniger wahrscheinlich abprallen. Der Mod erhöht auch die Anzahl der für erfolgreich abgeschlossene Standardmissionen und Arena-Kämpfe verdienten Credits um 200 Prozent und fügt neue Kameraoptionen sowie effizientere Booster-Manöver hinzu.

Seht euch hier noch einmal einen Armored Core 6-Trailer an

Der Modder hat jedoch davor gewarnt, die inoffizielle Version des Spiels im Multiplayer-Modus zu verwenden. Dies könnte zu einem Bann führen. Eine Vorsichtsmaßnahme, die generell für Spielmodifikationen gilt. Falls ihr zu den Spielern gehört, die eine helfende Hand in der dystopischen Welt des Spiels gebrauchen könnten, könnte diese Mod genau das Richtige für euch sein.

Seid ihr froh, dass Armored Core 6 eine Easy-Mode–Mod erhalten hat oder gleicht das für euch an Majestätsbeleidigung? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

Ihr wollt ReadyPlay unterstützen? Gerne könnt ihr uns über PayPal eine Spende zukommen lassen! Oder ihr versucht es mal mit unseren Affiliate-Links für MMOGA (Link) und Amazon (Link). Ihr zahlt keinen Cent mehr, und wir erhalten eine kleine Provision. Vielen Dank im Voraus.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.