Fallout 76: Bethesda nennt B.E.T.A.-Termine für das Onlinespiel – neuer Trailer

Zum im November erscheinenden Online-Rollenspiel Fallout 76 wird eine Beta stattfinden. Mittlerweile hat Entwickler Bethesda verraten, wann die Testphase starten wird.

Es dürfte mittlerweile zu dem ein oder anderen durchgedrungen sein, dass Bethesda derzeit an ein paar Spielen arbeitet. Dazu gehört zum Beispiel The Elder Scrolls VI, das möglicherweise den Beinamen Redfall erhalten wird. Zudem wird noch das Weltraumspiel Starfield produziert, welches noch vor dem nächsten Ableger der Elder Scrolls-Reihe das Licht der Welt erblicken wird. Noch davor, nämlich im November diesen Jahres, wird Fallout 76 auf der einen Seite die Fans des postapokalyptischen Franchise endlich vereinen, auf der anderen Seite aber auch die Meinungen spalten. Insbesondere Letzteres ist für die Entwickler aber nicht das große Problem, da die Verantwortlichen zuletzt betonten, dass jene, die keine Lust auf Multiplayer haben, das Spiel auch gar nicht kaufen müssen. Fallout 76 wird entsprechend für die Spielerschaft entwickelt, die sich schon immer ein Multiplayer-Spiel gewünscht haben. Und dieses Commitment zeigt sich auch, wenn es um die geplante Beta-Phase geht, die natürlich serientypisch als B.E.T.A. (Break-it Early Test Application) bezeichnet wird und ausschließlich Vorbestellern zur Verfügung stehen wird. Und zu der hat Bethesda nun neue Informationen.

Im Detail geht es dabei um die Termine der Beta-Phase für Fallout 76. Diese wird aufgrund einer Partnerschaft mit Microsoft zuerst auf der Xbox One stattfinden und startet dort am 23. Oktober 2018, also in knapp einem Monat. Die Wartezeit beträgt für Spieler der anderen Plattformen aber nur überschaubare sieben Tage, sodass die B.E.T.A. für die PlayStation 4 und den PC bereits am 30. Oktober an den Start gehen wird. Viel Zeit bleibt da nicht, um in der Testphase gesammeltes Feedback umzusetzen, da Fallout 76 bereits im November veröffentlicht wird. Die Testphase wird dabei, wie die offizielle FAQ verrät, weder ein festes Ende, noch durchgehende Serverzeiten besitzen. Stattdessen möchte Bethesda so viele Spieler wie möglich in ein schmales Fenster pressen, welches jeden Tag zwischen vier und acht Stunden geöffnet sein wird. Das gesammelte Feedback wird umgesetzt, es findet ein neuer Test statt und wieder wird das Feedback umgesetzt. Das Ganze soll bis wenige Tage vor dem Launch des Spiels so weitergeführt werden. Entsprechend könnte es sein, dass die B.E.T.A. zu Fallout 76 fast nahtlos in den Vollrelease übergeht. Zuletzt zeigt Bethesda in einem neuen Trailer, welcher einen Blick auf das Intro des Spiels gewährt und über diesem Absatz zu finden ist.

Nicht verpassen: Fallout 76 Beta ab dem 30. Oktober bei mir im Stream. Das komplette Spiel ab dem 14. Oktober 16 Uhr.

Erscheinen wird Fallout 76 nach aktuellem Plan am 14. November 2018 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Private Server wird es zum Start nicht geben, werden aber nachgereicht. Zum Spielen der B.E.T.A. und des kompletten Spiels wird eine Xbox Live Gold- oder PlayStation Plus-Mitgliedschaft benötigt. Die Server sind laut den verantwortlichen für die Ewigkeit bestimmt.

Quelle: Bethesda

Meine Meinung: Ich habe mich mittlerweile festgelegt, dass ich Fallout 76 vorbestellen und mit euch zusammen auf meinem Kanal spielen werde. Start ist dann am 30. Oktober, wenn die Beta auf dem PC an den Start geht. Werdet ihr Fallout 76 in der B.E.T.A. eine Chance geben?

Ihr wollt Readyplay unterstützen? Versucht es doch mal mit unseren Affiliate-Links für MMOGA (Link) und Amazon (Link). Ihr zahlt keinen Cent mehr, und wir erhalten eine kleine Provision. Vielen Dank im Voraus.


One Reply to “Fallout 76: Bethesda nennt B.E.T.A.-Termine für das Onlinespiel – neuer Trailer”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.